Zugang zu Top-Entscheidern

Aus welchem Grund zünden viele Akquisitionsmethoden nicht? Jeder Kunde wird heute mit Mailings, Anzeigen, Anrufen und E-Mails überflutet und reagiert daher immer weniger auf klassische Akquisemethoden.  

Wenn wir unsere Ergebnisse in der Neukundengewinnung verbessern wollen, müssen wir also angenehm anders vorgehen als alle anderen.

Top-Entscheider wollen mit einer individuellen Note angesprochen werden.

Presse, Rundfunk und Fernsehen bieten hier einen spannenden Ansatz. In praktisch jeder Zeitung finden Sie Artikel über Unternehmen und Unternehmer, die für Sie als Kunden interessant sein könnten. Diese Berichte lassen sich hervorragend für Ihre Akquisition nutzen. Schneiden Sie die Artikel aus, verfassen Sie ein persönliches Anschreiben mit einem klaren Bezug auf den Bericht und eventuell versehen mit einem Zitat Ihres Ansprechpartners und fassen Sie Ihren Brief telefonisch nach. Verzichten Sie dabei auf Werbesprech und Selbstdarstellung. Ein kurzer Satz über Ihr Business und einem Angebot über ein gemeinsames Thema zu sprechen müssen an dieser Stelle ausreichen. Wenn Sie Ihren Brief dann nachfassen, erreichen Sie je nach Branche Terminquoten von 40 bis 70 %.

Woran liegt das?

Sie erzeugen enorme Aufmerksamkeit dadurch, dass Sie sich persönlich auf Ihren Ansprechpartner beziehen und echtes Interesse zeigen.  Ich nenne dies den Klassenfoto-Effekt. Worauf achten wir, wenn wir ein altes Klassenfoto sehen? Ok, mach einer zunächst auf die verflossenen Liebschaften. Die meisten suchen jedoch zuerst nach sich selbst. Den gleichen Effekt erzielen Sie mit Medienmarketing.

Bauen Sie deshalb auch, wenn möglich, ein Zitat der von Ihnen angeschriebenen Person ein. Entscheidend ist beim Medienmarketing immer ein klarer Fokus auf die angeschriebene Person und den Ausgangsartikel. Sich selbst sowie Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt erwähnen Sie eher beiläufig.  Probieren Sie es aus!

Zusammenfassung:

1. Artikel ausschneiden und kopieren.

2. Persönliches Anschreiben verfassen.

3. Beides zusammen absenden.

4. Nachfassen über Soziale Netzwerke, wie XING, oder per Telefon.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Umsetzung. Kontaktieren Sie mich für ein erstes unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch:

hetzer@kybos-training.de

1 Kommentar zu „Zugang zu Top-Entscheidern

  1. Ein spannender Ansatz. Ich werde es doch einmal ausprobieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close